Warum aus einem „Müssen“ ein „Wollen“ werden sollte

Informationssicherheit geht alle etwas an

Die wachsende Bedrohungslage zeigt es deutlich: Informationssicherheit sollte von allen Organisationen gelebt werden. Auch der Gesetzgeber reagiert: Zahlreiche Anforderungen wie der BSI IT-Grundschutz, die ISO 27001, das IT-Sicherheitsgesetz, die Europäische Datenschutz-Grundverordnung oder die EU NIS Richtlinie fordern den „angemessenen“ Schutz von Informationen bzw. informationsverarbeitenden Systemen. Neben dem „Müssen“ existieren jedoch vielfältige Gründe, warum Organisationen den Betrieb von Informationssicherheit „Wollen“ sollten.

Ein Interview mit Jens Heidland, CONTECHNET


Vollständiger Artikel

Downloadcenter

Demoversion - 30 Tage lang kostenfrei testen!

Webcasts zu IT-Notfallplanung, Informationssicherheit und Datenschutz

Termine und Online-Anmeldung

Partner finden

Sehen Sie hier eine Übersicht unserer Vertriebspartner.

Online-Support

Download Fernwartungstool

Newsletter

Jetzt anmelden!