INDART Professional® – In 5 Tagen zur eigenen IT-Notfallplanung

Bauen Sie mit INDART Professional®, die Softwarelösung aus der CONTECHNET Suite eine intelligente Notfallplanung in Echtzeit. Strukturierte und zielführende Vorgehensweisen in dem Modul leiten Sie komplett durch die Umsetzung und bietet Ihnen dabei eine Vielzahl von automatisierten Unterstützungsmöglichkeiten, wie Importer und Schnittstellen, damit Sie in nur 5 Tagen zu Ihrer eigenen IT-Notfallplanung kommen.

INDART Professional® - Die Lösung für nachhaltige IT-Sicherheit!

Dieses Software-Modul vereinfacht den Aufbau und die Pflege einer prozessorientierten Notfallplanung und das in nur 8 Schritten.

Der Erfolg eines Unternehmens ist maßgeblich von funktionierenden Geschäftsprozessen abhängig. Häufig zeigt sich erst in Krisenphasen wie belastbar unsere Geschäftsprozesse sind. Eine IT-Notfallplanung stellt Maßnahmen und Handlungsanweisungen bereit, um in solchen Situationen strukturiert reagieren und den Geschäftsbetrieb schnell wiederherstellen zu können. Hierdurch können unnötige Kosten vermieden, Fachabteilungen wieder koordiniert in den Betrieb gebracht und ein interner und externer Reputationsschaden vermieden werden.

Die Vorteile unser Software für IT-Notfallplanung INDART Professional® im Überblick

  • Anforderungskataloge
  • Umfangreiche Checklisten
  • Dokumentenmanagement
  • Inventarisierungstools
  • Risikomanagement

Weitere Vorteile unserer Software für Notfallplanung

Klare Vorgehensweise wird in ISMS Software vorgegeben.

Strukturiert

Klare Vorgehensweise wird durch die Software vorgegeben.

Aktualisierung der Daten in ISMS Software mit nur einem Mausklick.

Aktuell

Aktualisierung der Daten mit nur einem Mausklick.

Eindeutig

Aufzeigen versteckter Kopfmonopole durch die Darstellung von Verantwortlichkeiten.

Risikomethode lässt sich in ISMS Software individuell anpassen.

Passgenau

Individuelles IT-Notfall- und IT-Betriebshandbuch.

Transparent

Abbildung von Abhängigkeiten zwischen Prozessen, Services und IT

In 8 Schritten zur optimalen Notfallplanung

INDART Professional® verknüpft Kernprozesse mit der dazugehörigen IT-Infrastruktur
1 Aufnahme

Aufnahme der Kernprozesse mit Einstufung der Kritikalitätsdaten und Festlegung der Ausfallszenarien

2 Definition

Definition des Schadensausmaßes und der möglichen Folgeschäden

3 Rechtliche Auflagen

Berücksichtigung rechtlicher Auflagen für bestimmte Notsituationen; dies hängt vom Schadensausmaß oder möglichen Folgeschäden ab

4 Verantwortlichkeiten

Auflistung von internen und externen Mitarbeitern, die für die Wiederherstellung der IT-Systeme sowie für die Leitung im Notfall verantwortlich sind

5 Zuordnung

Zuordnung des erfassten Personals zu Krisenstäben und Notfallteams

6 Dokumente

Erfassung relevanter Dokumente (z. B. Handbücher & Lizenzurkunden) und Bilder (z. B. Lage- & Raumpläne) und Import in das Notfallsystem

7 Relevante Systeme

Aufnahme aller für den Wiederanlauf relevanten Systeme; dazu gehören IT-Systeme, Räume, Gebäude, Anwendungen, Schnittstellen und organisatorische Maßnahmen

8 Verknüpfungen

Verknüpfung der zuvor aufgenommenen IT-Infrastruktur mit unternehmenskritischen Prozessen und Erstellung der Wiederanlaufprozeduren

Das sagen unsere Kund:Innen über INDART Professional®

Softwarebasierte Notfallplanung als Sicherheitsnetz in der Industrie

„Das Projekt hat uns viel gebracht, da der Mehrwert nicht nur darin besteht, dass am Ende ein fertiges Notfallhandbuch zur Verfügung steht."

IT-Notfallplanung nicht als Selbstzweck, sondern mit wirklichen Mehrwerten

„Man wird angehalten, sich mit den kritischen Prozessen auseinanderzusetzen. Und das lohnt sich, da man einen neuen Blickwinkel auf Abläufe, IT-Infrastruktur und deren Abhängigkeiten erhält."

IT-Notfallplanung: Ein wichtiger Baustein zur Sicherung der Energieversorgung 

"Gab es Schwierigkeiten, war der Support telefonisch oder per E-Mail jederzeit erreichbar, und auch über die Fernwartung war immer eine schnelle Lösung möglich."

Leitfaden zum IT-Notfallplan

Warum Unternehmen einen klaren Fahrplan für den Ernstfall brauchen.

Die IT in Unternehmen, egal welcher Branche, wird immer komplexer und ist essenziell für den Geschäftsbetrieb. Immer mehr Geschäftsprozesse und Services werden digitalisiert und auf IT-Systemen abgebildet.

Bei systembedingten Produktionsausfällen, kommt es nicht selten zu finanziellen Schäden und Umsatzeinbußen. Für manche Organisationen kann dies existenzielle Folgen haben.

Mit einer prozessorientierten Notfallplanung bereiten Sie Ihr Unternehmen auf solche Ernstfälle vor.

Was können wir für Sie tun?

Sie haben eine konkrete Projektanfrage im Bereich der Informationssicherheit, IT-Notfallplanung oder Datenschutz, dann schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an sales@contechnet.de oder füllen Sie ganz unverbindlich das Kontaktformular aus.

Hinweise zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Liebe Grüße Marcel Schmidt - Teamleitung Vertriebsinnendienst

05101-99224 0 Liebe Grüße Marcel Schmidt - Teamleitung Vertriebsinnendienst

Weitere Softwarelösungen

Realisieren Sie mit der CONTECHNET Suite Ihr umfassendes Sicherheitskonzept
Informationssicherheit (ISMS) nach DIN ISO/IEC
INDITOR® ISO

Nachhaltige und eigenständige Einführung eines ISMS gemäß DIN EN ISO/IEC 27001 (und viele weitere branchenspezifische, lizenzfähige Kataloge)

Informationssicherheit (ISMS) nach BSI IT-Grundschutz
INDITOR® BSI

Die strukturierte Vorgehensweise simplifiziert die Einführung eines ISMS nach IT-Grundschutz und bildet dabei die Standards 200-1, 200-2 und 200-3 des BSI ab. 

Datenschutz gemäß der EU-DSGVO
INPRIVE®

Mit unserer Softwarelösung INPRIVE setzen Sie die Dokumentation des Datenschutzes gemäß der EU-DSGVO in nur 3 Tagen um - und dafür benötigen Sie nicht mal eine Schulung.

Overlay Banner
CTN Suite Plus
Rufen Sie uns an 05101-99224 0

Geschäftszeiten:
Montag-Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen oder Feedback.

Jetzt Kontakt aufnehmen