intro Webinar: NIS 2 in Unternehmen umsetzen

Webinar: NIS 2 in Unternehmen umsetzen

Bis Oktober 2024 muss Deutschland die NIS-2-Richtlinie, die EU-weite Gesetzgebung zur Netzwerk- und Informationssicherheit, in nationales Recht überführen. Bei Inkrafttreten der Gesetzgebung in Deutschland müssen Unternehmen betroffener Branchen schnell handeln.

In unserem Webinar erläutern wir, welche Anforderungen NIS 2 an Ihr Unternehmen stellt und veranschaulichen, wie Sie diese optimal umsetzen.

NIS-2-Richtlinie im Unternehmen optimal umsetzen

Wie die Implementierung mit der richtigen Software-Lösung reibungslos gelingt

Was Sie in unserem kostenfreien Live-Webinar erwartet:

Unser Anspruch: Wir veranschaulichen Ihnen in 60 Minuten, wie Sie mit unserer Softwarelösung INDITOR® ein prozessorientiertes ISMS gemäß ISO 27001 aufbauen, um für die NIS-2-Richtlinie optimal gerüstet zu sein.

Ihr Nutzen: 

  • Minimierung von Ausfallzeiten, Reduzierung von Schäden, Risikobewertungen, Schutz von Daten, Sicherstellung der Compliance
  • Informationssicherheitsrisiken systematisch identifizieren, bewerten, behandeln und überwachen
  • Sicherheitsmaßnahmen auf Geschäftsprozesse abstimmen, um eine nachhaltige Informationssicherheit in Ihrer Organisation zu etablieren

Weitere Highlights im Webinar:

  • Erste Einblicke, wie Sie ein prozessorientiertes ISMS eigenständig umsetzen können
  • Praxisnahe Vorstellung der Softwarelösung „Made in Germany“
  • Live-Demo INDITOR® ISO
  • Experten liefern Antworten auf Ihre Fragen
Ausgangssituation

Die NIS-2-Richtlinie (Network and Information Systems Directive) ist eine EU-Richtlinie, die darauf abzielt, die Cybersicherheit in kritischen Sektoren zu stärken. Sie legt Mindestsicherheitsanforderungen für Betreiber wesentlicher Dienstleistungen und digitaler Diensteanbieter fest. 

Unternehmen betroffener Branchen müssen nun verstärkt in robuste Sicherheitsmaßnahmen investieren, um den Schutz ihrer Netzwerke und Informationssysteme sicherzustellen. Unternehmen sollten ihre Sicherheitspraktiken überprüfen, um den NIS-2-Anforderungen zu entsprechen und eventuelle Sanktionen zu vermeiden.

Mehrwert einer Umsetzung mit der CONTECHNET Suite

Die CONTECHNET Suite bietet eine standardisierte Herangehensweise zur Implementierung von Informationssicherheit, IT-Notfallplanung und Datenschutz. 

Die CONTECHNET Suite zeichnet sich durch eine einheitliche Bedienbarkeit aus und sorgt für eine praxisbezogene und nachvollziehbare Nutzung. Das minimiert Schulungs- und Betriebsaufwände – sowohl bei der Einführung als auch im weiteren Betrieb. Alle Lösungen enthalten definierte Schritte, die den Anwender unmittelbar zum Ergebnis führen. Importfunktionen und Schnittstellen ermöglichen eine automatisierte und permanente Aktualisierung der Assets und gewährleisten damit die Nachhaltigkeit der Lösungen. Gleiches gilt für die Aktualität von Dokumenten sowie das Nachhalten von Änderungen bei Personal und Verantwortlichkeiten.

Die verzahnten Module der CONTECHNET Suite lassen sich sowohl einzeln als auch in Kombination verwenden. Die gemeinsame Datenbasis macht einmal angelegte Assets wie Prozesse, Personal und Infrastruktur für alle Bereiche nutzbar. Zahlreiche Automatismen minimieren den Dokumentationsaufwand. Auf diese Weise entstehen erhebliche Synergieeffekte für die einzelnen Bereiche.

 

Mehrwert einer Umsetzung mit der CONTECHNET Suite
Detaillierte Webinar-Agenda
  • Kurze Präsentation der CONTECHNET
  • Anforderungen NIS2 im Detail
  • Stammdaten und Grundvorgehensweise im ISMS definieren
  • Assetmanagement einfach strukturieren
  • Risikomanagement in drei Schritten -> Risiken ermitteln, Eintrittswahrscheinlichkeiten bewerten, Maßnahmen ableiten
  • Maßnahmenmanagement
  • Strukturierte Erfassung von Sicherheitsvorfällen
  • Auditmanagement
  • Berichte und Dashboards
  • Vorgehensweise im Projekt
Zielgruppe
  • Informationssicherheitsbeauftragte (ISB)
  • IT-Leitung
  • Geschäftsführer
  • Qualitätsmanager
Speaker Informationen

Durch das Webinar führen Sie:

Christian Roth, Key Account Manager bei der CONTECHNET Deutschland GmbH

Yannick Judel, Teamlead Consulting bei der CONTECHNET Deutschland GmbH

Wir freuen uns auf Ihre Fragen und einen spannenden Austausch!

Speaker Informationen

Jetzt kostenlos anmelden!

Technische Voraussetzungen für die Teilnahme unserer Webinarangebote.

Unsere Webinare führen wir auf GoToWebinar durch. Die Teilnahme ist sowohl über Windows als auch für Apple- und Linux-User möglich. Darüber hinaus werden auch iPads und Android-Tablets unterstützt. 

Laden Sie sich hierfür einfach die GoToWebinar-App aus dem jeweiligen App Store herunter.

INDART Professional®
Detaillierte Produktinformationen zu unserer Software für Notfallplanung.
INDITOR®
Detaillierte Produktinformationen zu unserer Software für Informationssicherheit.
Referenzen und Case Studies
Verschaffen Sie sich einen Überblick, wie wir unsere Kunden beim Thema Informationssicherheit unterstützen.
Rufen Sie uns an 05101-99224 0

Geschäftszeiten:
Montag-Freitag 08:00 - 17:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail mit Fragen oder Feedback.

Jetzt Kontakt aufnehmen